Scheunenbrand Hopferstadt – 15.05.2013

Während der Vielzahl der Unwettereinsätze wurde die Feuerwehr Ochsenfurt zur Unterstützung zu einem Scheunenbrand nach Hopferstadt gerufen. Der 1. Kommandant Andreas Henig stellte daraufhin mit allen abkömmlichen Fahrzeugen einen Löschzug zusammen und rückte nach sehr kurzer Zeit mit 5 Fahrzeugen und 19 Mann zur Einsatzstelle aus.
10 weitere Kameraden unter der Führung des GF Florian Baier blieben mit 3 Fahrzeugen in Ochsenfurt und kümmerten sich weiter um die Unwettereinsätze.

dsc00029