07.05.2016 – Brand Altstadt

Zu einem Brand in der Altstadt wurden wir am Samstag, 07. Mai 2016 um 15.38 Uhr alarmiert.

Nach Eintreffen und Erkundung durch den Angriffstrupp stellte sich heraus, dass durch einen technischen Defekt ein Zimmerbrand ausgelöst wurde.

Der erste Angriffstrupp, mit Verstärkung von Hohestadt, stellte schnell fest, dass der Brand, bei dem immer wieder Heizöl nachgelaufen ist, nicht mit Wasser in den Griff zu bekommen war.
Aus diesem Grund wurde das Sonderlöschmittel CO2 eingesetzt.

Nach ca. 30 Minuten konnte die Meldung „Feuer aus“ gegeben werden.

Nach dem Belüften der Wohnung und dem Freimessen mit feuerwehrtechnischem Gerät konnte die Wohnung an die Polizei übergeben werden.

Einsatzdauer: ca. 2,5 Stunden

Eingesetzte Feuerwehren:
FF Hohestadt
FF Kleinochsenfurt
FF Ochsenfurt

Eingesetzte Fahrzeuge:
10/1 Kommandowagen
11/1 Einsatzleitwagen
21/1 Tanklöschfahrzeug
30/1 Drehleiter
40/1 HLF
65/1 Klaf